Kunde

Valensina GmbH

Leistung

Aufgabe

Webseite

https://www.valensina-gmbh.de/startseite

Wer hat sie nicht schon getrunken, die leckeren Säfte von Valensina? Seit 1966 ist das Unternehmen darauf spezialisiert, erntefrische Früchte zu Premium-Säften zu verarbeiten. Mit einer jährlichen Produktion von 240 Mio. Liter Fruchtsäften, Fruchtnektaren und Fruchtsaftgetränken gehört das Unternehmen zu den Global Playern seiner Branche. Nachhaltigkeit spielt bei dem in Generationen, nicht Quartalen denkenden Familienunternehmen eine zentrale Rolle. Lieferketten, Verpackung, Produktion und Klimaschutz stehen im Fokus des Engagements.

Wir sind sehr stolz, dass CC.CONSTRUCT von Valensina mit der Gestaltung seines ersten Nachhaltigkeitsberichts beauftragt wurde. Bei der Konzeption und Realisierung haben wir eng mit dem Team von triple innova zusammengearbeitet – einem Beratungsunternehmen, das auf Nachaltigkeitsmanagement-, kommunikation und GRI-Schulungen spezialisiert ist. Besonders gefreut hat uns, dass wir ein Basiskonzept für Illustrationen entwickeln und umsetzen durften. Der "Comic-Zeichenstil" wurde vom Kunden ausdrücklich gewünscht. Schon die erste Probezeichnung begeisterte und lieferte die Vorlage für die weiteren Abbildungen. Eine gute Entscheidung, wie wir finden. Denn für die Darstellung der komplexen Produktionsprozesse bei Valensina sind Illustrationen viel besser geeignet als Fotografien.

Gestaltung des ersten GRI - Nachhaltigkeitsberichtes für die Valensina GmbH

Das Projekt haben wir mit unserem Partnerunternehmen triple-innova GmbH realisiert

Illustrationen

Entwicklung eines Illustrationsstils mit Farben und Zeichenart.

Nachhaltigkeitsbericht

Finales Design mit Bildern, Tabellen, Grafiken und Illustrationen.

Den Bericht zum Download finden Sie hier:
Valensina Nachhaltigkeitsbericht

Entwurfsvarianten

Gestaltung von drei verschiedenen Entwurfsalternativen. Elemente aus allen drei Entwürfen finden sich im finalen Design wieder.

Workflow/Produktionsprozesse

Eine besondere Herausforderung bestand in der Darstellung der unterschiedlichen Workflows an den drei Standorten.